Ausgaben für Social Media sollen heuer um 18 Prozent wachsen

Wachstumsbereiche

Wenig überraschend, rechnet der IAB auch für 2011 wieder mit einem Anstieg der Werbeausgaben im Online- und Mobile-Bereich. So hat die soeben präsentierte IAB-Werbemarktprognose ergeben, dass 52 Prozent jener Unternehmen, die bereits 2010 online geworben haben, ihre Online-Spendings heuer erhöhen werden. 2010 haben 64 Prozent der befragten Unternehmen in irgendeiner Form online geworben. Diese gaben im Schnitt 41 Prozent der Werbeausgaben für Online-Aktivitäten aus. Es hat sich auch gezeigt, dass der Online-Anteil bei KMU höher war als jener der Unternehmen ab 50 Mitarbeitern. Bei Unternehmen unter zehn Mitarbeitern lag der Online-Anteil im Schnitt bei 50 Prozent.

Die höchsten Zuwächse werden 2011 für Social Media erwartet: Im Schnitt wollen die Unternehmen dafür 18 Prozent mehr ausgeben als im Vorjahr. Besonders Unternehmen ab einer Größe von 50 Mitarbeitern sind bereit, mehr zu investieren: In diesem Segment liegen die erwarteten Wachstumsraten für Social Media bei 25,6 Prozent.

Weitere Wachstumsbereiche sind Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung (Prognose: +12 Prozent) sowie Newsletter-Werbung bzw. E-Mail-Marketing (Prognose: +13 Prozent). Das ist erstaunlich, da diese Bereiche schon jetzt die beliebtesten sind. Newsletterund E-Mail-Werbung wurde 2010 von 74 Prozent genutzt, Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung von 70 Prozent. Auch die Ausgabenanteile sind hier am höchsten: 23 Prozent der Online-Ausgaben flossen in Newsletter-/E-Mail-Werbung und gleich viel in Suchmaschinen-Marketing. Social Media wurde von 60 Prozent genutzt und machte bei den Ausgaben einen Anteil von 16 Prozent aus.

Quelle: wirtschaftsblatt.at

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ausgaben für Social Media sollen heuer um 18 Prozent wachsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s